Auslösung Brandmeldeanlage

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage rückte die Feuerwehr Bad Orb am Samstag zu einer Bad Orber Liegenschaft aus. Grund für die Auslösung war ein technischer Defekt in einer Elektroverteilung, der zu einer Rauch- und Hitzeentwicklung geführt hat. Dank der Brandmeldeanlage konnte schlimmeres verhindert werden.   Eingesetzte Fahrzeuge: StLF 20/25 DLK 23/12 Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Auslösung Heimrauchmelder mit Barndgeruch

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder rückte die Feuerwehr Bad Orb am Sonntag gegen 18 Uhr in die Haselstraße aus. Im Treppenraum war bereits Brandrauch wahrnehmbar. Die Wohnungstüre wurde geöffnet und ein Entstehungsbrand abgelöscht. Im Anschluss wurde as Gebäude belüftet. Eingetzte Fahrzeuge: ELW 1 StLF 20/25 DLK 23/12 LF 10 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 90 Minuten

Patiententransport

Am Sonntag gegen 13.49 Uhr wurde das MTF der Feuerwehr Bad Orb durch den Rettungsdienst in ein Waldstück am Altenberg alarmiert. Ein Patient hatte sich im Wald verletzt und musste nun liegend zum RTW transportiert werden. Aufgrund des Geländes konnte der Rettungswagen nicht zur Einsatzstelle fahren.   Eingesetzte Fahrzeuge: MTF Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Flächenbrand

Zu einem Flächenbrand im Bereich der Fuldaer Straße rückte die Feuerwehr Bad Orb am vergangenen Donnerstag gegen 16 Uhr aus. Auf einer Fläche von ca. 800 m2 brannte ein abgemähtes Feld.  Mit zwei Hohlstrahlrohren und zwei Löschrucksäcken wurde der Brand abgelöscht.   Eingesetzte Fahrzeuge: LF 10 TLF 24/50 STLF 20/25 Einsatzdauer: ca. 2 Stunden