Türöffnung

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr Bad Orb zusammen mit dem Rettungsdienst gegen 22.15 Uhr in das Klingental alarmiert. Die Patientin konnte die Türe selbst öffnen, so dass kein Einsatz erforderlich war. Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 Einsatzdauer: ca. 30 Minuten    

Kellerbrand – Schlierbach

Gegen 8.30 Uhr wurde die Drehleiter zu einem Brand nach Schlierbach alarmiert. Es stellte sich jedooch schnell heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23/12 Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Türöffnung – Innenstadt

Heute Vormittag gegen 11 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Orb zu einer Türöffnung in die Innenstadt alarmiert. Die Anfahrt konnte abgebrochen werden, da Angehörige des Patienten die Tür öffnen konnten. Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 Einsatzdauer: ca 20 Minuten

Person in Aufzug

Zu mehreren Personen, eingeschlossen in einen steckengebliebenen Aufzug, wurde die Feuerwehr Bad Orb heute gegen 16 Uhr in die Sauerbornstraße alarmiert. Die Personen wurden befreit und der Aufzug stillgelegt. Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Unterstützung Rettungsdienst

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Orb durch den Rettungsdienst auf den Molkenberg nachgefordert. Der RTW hatte einen Notfallpatient in einem Waldstück versorgt und in den RTW verbracht. Allerdings blieb der RTW aufgrund der Wetterlage im Schlamm stecken. Der RTW wurde mit vereinten Kräften befreit. Eingesetzte Fahrzeuge: MTF Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Feuer – Menschenleben in Gefahr – Wirtheim

Mit diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Bad Orb heute gegen 19 Uhr nach Wirtheim alarmiert. Die Anfahrt konnte abgebrochen werden, da es sich um angebranntes Essen handelte. Weitere Info´s unter: https://ff-biebergemuend-nord.de/ Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23/12 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Ölspur im Stadtgebiet

Zu einer über mehrere Kilometer verteilte Betriebsmittelspur rückte die Feuerwehr Bad Orb am vergangenen Samstag aus. Mit Bindemittel wurden die Betriebsstoffe aufgenommen. Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 MTF Einsatzdauer: ca. 2 Stunden

Auslösung Brandmeldeanlage

Am Samstag gegen 7.30 Uhr rückte die Feuerwehr Bad Orb zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage aus. Grund für die Aulösung war Wasserdampf der in einen Rauchmelder gezogen war. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 StLF 20/25 DLK 23/12 LF 10 Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung