Brennt Reisebus – A 66

Mit diesem Stichwort rückte die Feuerwehr Bad Orb heute Vormittag gegen 8.24 Uhr auf die A 66 aus. Der Motorraum sowie das Heck eines Reisebusses brannten in voller Ausdehnung. Unter schwerem Atemschutz wurde mit einem Hohlstrahlrohr und dem Einsatz von Schaum das Feuer abgelöscht. Glücklicherweise befanden sich keine Reisegäste an Bord.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • HLF 20/16
  • TLF 24/50
  • GW-N

Einsatzdauer: ca. 3 Stunden

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung