Feuer – Menschenleben in Gefahr

Mit diesem Stichwort wurde die Feuerwehr Bad Orb in der Nacht von Montag auf Dienstag in die Bad Orber Altstadt alarmiert. In einem Wohnhaus war im Erdgeschoss ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Personen konnten über tragbare Leitern gerettet werden. Sie wurden im Anschluss rettungsdienstlich Versorgt und zur weiteren Behandlung in verschiedene Kliniken transportiert. Das Wohnhaus wurde durch den Brand unbewohnbar. Aufgrund der Bebauung der Bad Orber Altstadt, wurden vorsorglich umliegende Feuerwehren zur Unterstützung alarmiert.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • ELW 1
  • StLF 20/25
  • DLK 23/12
  • LF 10
  • TLF 24/50
  • MTF
  • GW-N
  • Feuerwehr Bad Soden – Salmünster
  • Feuerwehr Wächtersbach
  • Feuerwehr Biebergemünd
  • KBI / KBM MKK

Einsatzdauer: 5 Stunden

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung