Hubschrauberlandung – Notarzttransport

Heute Vormittag gegen 9.30 Uhr landete der Rettungshubschrauber Christoph 28 im Hof der Feuerwache Bad Orb. Die Besatzung wurde im Anschluss durch die Feuerwehr zu einem Notfallpatienten in die Haberstalstraße transportiert. Nachdem der Notarzt den Patienten behandelt hatte und dieser mit dem Rettungswagen auf den Weg in eine Klinik war, ging es direkt weiter zum nächsten Notfall. Eine weitere Rettungswagenbesatzung hatte einen Notarzt in die Taunusstraße nachgefordert.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • ELW 1

Einsatzdauer: ca. 90 Minuten

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung