Katze in Notlage

Mit diesem Stichwort rückte die Drehleiter am vergangenen Donnerstag gegen 14 Uhr zusammen mit der Polizei in die Haselstraße aus. Eine Katze saß auf einem Dach, welches allerdings nicht durch Mittel der Feuerwehr zu erreichen war. Da die Katze wohl auf war, wurde der Besitzer verständigt um das Tier wieder in die Wohnung zu lassen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • DLK 23/12

Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung