Tragehilfe über DLK

Gegen 1.15 Uhr wurde die Drehleiter zur Tragehilfe für den Rettungsdienst nach Wächtersbach alarmiert. Ein Notfallpatient musste aus einem Obergeschoss herunter transportiert werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • DLK 23/12

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung