Tragehilfe / Notarzttransport

Gegen 18 Uhr wurde die Drehleiter durch den Rettungsdienst zu einer Tragehilfe in die Ludwigsstraße nachgefordert. Parallel dazu wurde ebenfalls der Rettungshubschrauber Christoph 28 aus Fulda nachalarmiert. Dieser landete im Hof der Feuerwache. Im Anschluss wurde die Besatzung zur Einsatzstelle transportiert. Nachdem der Patient für den Transport versorgt war, wurde er über die Drehleiter zum Rettungswagen transportiert.

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • DLK 23/12
  • ELW 1

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung