Übungsgelände / Übungscontainer

Das Gelände der Feuerwehr wurde in 2008 durch die Einsatzabteilung selbst gepflastert. Es handelt sich hierbei um ca. 1000 m² die nun als Fläche für die Ausbildung zur Verfügung stehen.

Hier werden verschiedene Szenarien der Hilfeleistung und Brandbekämpfung trainiert.

Die abgebildete Containeranlage ist in erster Linie für die Weiterbildung der Atemschutzgeräteträger entstanden. Hier drin können relativ realitätsnah Einsatzstellen nachgebildet werden um die Geräteträger auf die unzähligen Gefahren und Probleme einer brennenden, verrauchten Wohnung vorzubereiten.

Zudem können verschiedene Hilfeleistungsübungen, wie die Rettung von Personen aus Höhen oder Türöffnungen, daran durchgeführt werden.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung