Gemeinsame Übung der Jugendfeuerwehren

Von der Jugendfeuerwehr Lettgenbrunn wurden wir zu einer Großübung eingeladen. Mit dem LF16 und dem MTF sowie 9 motivierten Jugendlichen sind wir dann vergangenen Freitag zur tatkräftigen Unterstützung der Jugendfeuerwehr Lettgenbrunn ausgerückt. Vor Ort mussten alle gemeinsam, wir waren immerhin stolze 17 Jugendliche, bei einem simulierten Familienhausbrand 3 Personen suchen, diese aus dem Gefahrenbereich retten und versorgen.

jf gNach vollendeter Rettungsaktion wurde sich dann in einer großen Runde erholt und gemeinsam (bei einem kontrollierten Feuer) gegrillt.

Unseren und auch den „Lettgenbrunner“ jugendlichen Rettern hat es sehr viel Spaß gemacht!

 

Wir bedanken uns bei unseren Kollegen der Jugendfeuerwehr Lettgenbrunn für eine so gute Zusammenarbeit und hoffen, dass wir bald wieder eine gemeinsame Übung durchführen können.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung