Großübung Jugendfeuerwehr Bad Orb

Am Samstagnachmittag trafen sich 13 Jugendliche mit ihren Betreuer der Feuerwehr Bad Orb zu einer Großübung. Direkt nach Dienstbeginn wurde zum ersten Einsatz alarmiert. Die gemeldete Ölspur wurde fachmännisch mit Verkehrsabsicherung beseitigt.

Der zweite Einsatz war um ein vielfaches größer und komplizierter. Brandmeldeanlage und bestätigtes Feuer sowie 3 vermisste Personen in einem großen Orber Gebäude, lautete die Alarmierung. Ausgerückt wurde mit Löschfahrzeug LF10 und Mannschaftstransportfahrzeug. Nach Erkundung der Lage wurden 3 Trupps zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt.

Feuer aus, Personen gerettet, so ging es zurück zum Feuerwehrhaus. Hier verbrachten alle Beteiligten nach einer Stärkung die letzten Stunden mit Dias aus „alten“ Zeiten und viel Spaß in einer lustigen Spielrunde.

HM

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung