Jugendfeuerwehr beim AbenteuerGolf

Die Jugendfeuerwehr Bad Orb verbrachte den vergangenen Übungsabend mal nicht mit Feuerwehrtechnik, sondern sie suchte beim Minigolf die Beste bzw. den besten Spieler in ihren Reihen. Insgesamt 12 Jugendlichen inkl. drei Betreuern fuhren bei schönstem Wetter und heißen Temperaturen zum AbendteuerGolf nach Gelnhausen. Der Minigolfplatz in Gelnhausen bietet auf ca. 4000 qm Fläche 18 Golfbahnen mit einer Länge von 10 bis 28 Metern. Mit etwas Geschick und der richtigen Taktik sind verschiedene Bahnen mit Brücken, Tunnels, Wasserrad und ein Wasserlauf zu bespielen, um dann den Golfball mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch zu bringen. Die Jugendlichen teilten sich in drei Gruppen auf, um sich entsprechend auf den verschiedenen Bahnen zu verteilen zu können. Nach gut zwei Stunden und jeweils 18 gespielten Bahnen standen die Sieger fest. Die Jugendlichen und auch die Betreuer hatten jede Menge Spaß, zum Abschluss gab es zur Abkühlung noch eine wohlverdiente Runde Eis für alle.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung