Ferienpass

Im Rahmen des Bad Orber Ferienpasses bot auch die Freiwillige Feuerwehr einen Aktionsnachmittag an. So kamen knapp 30 interessierte Kinder und Jugendliche am Samstag in der Feuerwache zusammen, um spielerisch Grundkenntnisse über die Arbeit der Feuerwehr zu erlangen.

Neben einer Führung durch die Räumlichkeiten der Feuerwache und den Aufstieg auf den Übungsturm standen so auch kleinere Feuerwehrspiele auf dem Programm. Neben Zielspritzen, Gerätememory und Schlauchkegeln gab es auch die Möglichkeit, eine kleine Runde mit der Drehleiter zu fahren. 

Darauf folgte für viele das Highlight des Nachmittags: Die Fahrt in einem echten Löschgruppenfahrzeug. 

Zum Abschluss gab es noch für alle Teilnehmer eine kleine Überraschung in Form eines Eis. Einige der Kinder gaben schon an, in den Wochen nach den Sommerferien die Bambini- bzw. die Jugendfeuerwehr besuchen zu wollen.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung