Kaminbrand – Leopold- Koch- Straße

Gegen 15:20 Uhr rückte die Feuerwehr Bad Orb zu einem Kaminbrand in die Leopold-Koch- Straße aus. Nachdem das Gebäude überprüft war, stellte sich heraus das es sich um einen blinden Alarm handelte. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 StLF 20/25 DLK 23/12 LF 10 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Dachstuhlbrand – Aufenau

Zusammen mit den Feuerwehren aus Wächtersbach und Aufenau wurde die Drehleiter am vergangegen Montag um 0:30 Uhr nach Aufenau alarmiert. Es stellte sich schnell heraus, dass es sich hierbei um einen blinden Alarm handelte. Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23/12 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 30 Minuten  

Erster Einsatz im neuen Jahr

Gegen 11.30 Uhr rückte der Löschzug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Bad Orber Klinik aus. Grund für die Auslösung war ein technischer Defekt. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 StLF 20/25 DLK 23/12 LF 10 1 RTW Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Auslösung Brandmeldeanlage

Gegen 11.30 Uhr rückte die Feuerwehr Bad Orb zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Bad Orber Liegenschaft aus. Grund für die Auslösung war Wasserdampf der in einen Rauchmelder gezogen war. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 StLF 20/25 DLK 23/12 LF 10 Einsatzdauer: 45 Minuten

Kleinfeuer – Haselstraße

Gegen 17 Uhr rückte die Feuerwehr Bad Orb zu einem gemeldeten Kleinfeuer in der Haselstraße aus. Hierbei handelte es sich jedoch um ein Grillfeuer weshalb kein Einsatz notwendig war. Eingesetzte Fahrzeuge: MTF LF 10 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 20 Minuten

Rauchentwicklung – Oberndorf

Mit diesem Stichwort wurde die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug am Samstag gegen 18.30 Uhr nach Oberndorf alarmiert. Da die alarmierten Kräfte aus dem Jossgrund ausreichend waren und keine Drehleiter benötigt wurde, konnte die Anfahrt abgebrochen werden. Eingesetzte Fahrzeuge:  DLK 23/12 TLF 24/50 Einsatzdauer: ca. 45 Minuten

Ölspur – Berliner Straße

Gegen 17.20 Uhr wurde eine Ölspur in der Berliner Straße gemeldet. Da es sich um geringfügige Mengen handelte, musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Ölspur – Würzburger Straße

Gegen 16.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Orb zu einer Ölspur im Bereich Würzburger Straße alarmiert. Es handelte sich um geringe Mengen an Betriebsstoffen so dass kein Einsatz nötig war. Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Einsatzdauer: ca. 30 Minuten

Türöffnung – Lindenallee

Zu einer Türöffnung wurde die Feuerwehr Bad Orb gegen 18.15 Uhr durch den Rettungsdienst nachgefordert. Die Anfahrt konnte abgebrochen werden, da die Türe von einem Nachbarn mit Schlüssel geöffnet werden konnte. Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 Einsatzdauer: ca. 15 Minuten

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung