Zum Inhalt springen

Komm in unser Team!

Willkommenim #teamfeuerwehrbadorb

Hallo, Gude & Moin!

Schön, dass du Dich über den Dienst in deiner Freiwilligen Feuerwehr Bad Orb informieren willst!

Schon gewusst? Nur 4% der Feuerwehren in Deutschland sind Berufsfeuerwehren. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der überwiegende Teil der Feuerwehren im Land Freiwillige Feuerwehren sind. Im Namen versteckt sich schon der Knackpunkt: Freiwillig! Die ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen erhalten kein Geld für Ihre Tätigkeit.

Die Freiwillige Feuerwehr ist also darauf angewiesen, dass sich jede Bürgerin und jeder Bürger einbringt! Ständig sind wir auf der Suche nach neuen motivierten Mitgliedern. Sei auch du dabei!

Wie werde ich Mitglied der Feuerwehr Bad Orb?

Dein Weg ins #teamfeuerwehrbadorb!

Schnupperdienste

Komm einfach vorbei!
Bei deinen ersten Diensten hast du die Möglichkeit uns ganz unverbindlich und locker kennenzulernen. Du bekommst ein erfahrenes Feuerwehrmitglied als Schnupperpatin bzw. Schnupperpate. Er oder Sie zeigt dir alles. So hast du immer einen festen Ansprechpartner – dein erster Teambuddy!

Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 19:30 Uhr in der Feuerwache!

Eintritt in die Feuerwehr

Die Schnupperdienste haben dir gut gefallen? Jetzt folgt – wie immer – der formale Teil. Der Eintritt in die Feuerwehr! Willkommen in einer der ältesten und dennoch einer der innovativsten Organisationen in Bad Orb!
Jetzt bist auch du #teamfeuerwehrbadorb

Einkleidung

Nach den Formalitäten kommen wir direkt wieder zu den spannenden Sachen. Du erhältst deine Einsatzkleidung! Sollten wir nichts passendes auf Lager haben, bekommst du komplett neue Sachen! Neue Schuhe, Handschuhe und Helm warten in jedem Fall auf dich! Und um alles sicher zu verstauen, bekommst du einen Spind in unseren Reihen! Die hübsche Ausgehuniform bekommst du auch direkt von unserem Kleiderwart.

Grundlehrgang

Jetzt beginnt der Ernst des Feuerwehrlebens – dein erster Lehrgang steht an!
Mit gut 40 weiteren Feuerwehrneulingen drückst du die Schulbank. Schläuche ausrollen, Verkehr absichern oder Leitersteigen – was wird deine Lieblingsaufgabe?
Nach dem Bestehen des Lehrgangs erhältst du Deinen Funkmeldeempfänger und darfst ab sofort mit auf Einsätze fahren!
Du bist über 40? Kein Problem! Der MKK bietet seit Langem einen Ü40-Grundlehrgang an!

Erste Einsätze

Die ersten Einsätze sind mit unter immer aufregend und spannend. Du wirst langsam an das Einsatzgeschehen herangeführt. Du hast immer erfahrene Teammitglieder in deiner Nähe!
Zur Wahrheit gehört auch, dass nicht alle Einsätze schön ausgehen, aber in unserem starken Team ist niemand alleine! Du kannst immer auf Dein Team zählen.

Weiterführende Lehrgänge

Nach dem Grundlehrgang folgt der Lehrgang „Sprechfunker“. Hier erhältst du die Berechtigung, im Behördenfunk zu sprechen. Danach geht es zum Beispiel weiter zum Atemschutzlehrgang. Diese Lehrgänge finden alle im Main-Kinzig-Kreis statt. Weitere Speziallehrgänge und Führungslehrgänge finden dann in der Landesfeuerwehrschule in Kassel statt.
So wächst Du bei uns stetig an deinen Aufgaben und wirst kontinuierlich gefördert.

Weitere Aufgaben

Kurze Zeit nach Deinem Eintritt bist Du unverzichtbarer Teil unseres Teams. Da die Feuerwehr ein extrem umfangreiches Aufgabengebiet bedient, gibt es für alle immer genug Aufgaben. Jugendarbeit, Wartung der Technik oder doch Arbeit im Förderverein? Du wirst auch schnell Deine Aufgabe finden – versprochen!

Eine lebenslange Verbindung

Es ist eher die Regel, dass die Mitglieder der Feuerwehr Bad Orb Ihr Leben lang Mitglied bleiben.
Du passt zu uns!

112 – Eine starke Verbindung


Wie funktioniert die freiwillige Arbeit in einer Hilfsorganisation?
Wie kannst Du deine persönlichen Fähigkeiten einbringen?
Manchmal sagt ein Video mehr als tausend Worte.

Was erwartet dich bei uns?

  • Moderne und sichere Schutzkleidung
  • Moderne Wache, Fahrzeuge und Technik
  • Das spannendste Hobby der Stadt
  • Qualifizierte Ausbildung 
  • Eine starke Gemeinschaft!
“Bei uns kann jeder seinen Platz finden.
Komm doch einfach mal vorbei! ”
THORSTEN
Stadtbrandinspektor

Und jetzt Du!

Haben wir dir einen ersten Einblick geben können?
Wir möchten Dich persönlich kennenlernen!

Jeden Donnerstag
19:30 Uhr
Gewerbestraße 10
Bad Orb

Du willst nicht bis Donnerstag warten?

Kein Problem. Schau dich doch schonmal bei uns um!