Abnahme der Leistungsspange

Das Team der Jugendfeuerwehren aus Lettgenbrunn und Bad Orb haben heute erfolgreich die Abnahme zum Erwerb der Leistungsspange abgelegt!

Anfang Mai gingen bereits die Vorbereitungen für den Erwerb der Leistungsspange los. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Lettgenbrunn wurde eine gemeinsame Mannschaft aufgestellt. Da die eigentliche Jugendarbeit ebenfalls weiter gehen sollte, wurde extra für das Training ein zusätzliches Ausbilderteam zusammengestellt.

Theorieteil
Kurz vor dem Start Schnelligkeitsübung

Zweimal die Woche galt es dann die fünf Diszipline zu trainieren. Bei den Disziplinen handelt es sich im Einzelnen um Kugelstoßen, einen Staffellauf, eine Schnelligkeitsübung bei der insgesamt 8 Schläuche auf Zeit ohne Verdrehung ausgerollt werden müssen, der Aufbau eines Löschangriffes und eine Abfrage des theoretischen Wissens.

Am heutigen Sonntag war es soweit. Um 7 Uhr ging es nach Freigericht Somborn, wo die Abnahme der Leistungsspange stattfand. Als erstes stand der Theorieteil auf dem Programm der schon gleich mit voller Punktzahl absolviert wurde. Gegen 12 Uhr dann das Ergebnis: Alles geschafft!

 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschafft und macht weiter so!!!

Ein besonderer Dank gilt dem Ausbilderteam bestehend aus Sabine, Marisa, Tanja, Axel, Sven, Sebastian und Alexander!

Habt ihr gut gemacht!!!

Danke schön!!!!

Die Mannschaft mit ihren Ausbildern