Löschgruppenfahrzeug 8

Das erste Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Bad Orb ist zurück.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Orb e.V. restauriert den Feuerwehr-Oldtimer.

Der Oldtimer der Feuerwehr Bad Orb

Im Jahr 2018 bot sich dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Orb eine einmalige Chance. Die Sammlung eines Oldtimerfreundes im Vogelsberg sollte aufgelöst werden. Dabei wurde bei dem – ein in Bad Orb aktiven – Löschgruppenfahrzeug 8 (LF 8) dem Förderverein ein exklusives Vorkaufsrecht zu einem – gemessen am Marktwert – günstigen Preis eingeräumt.

Mit Vereinsgeldern, einer großzügigen Förderung der Stadt sowie zweckgebundenen Spenden von alten Feuerwehrkameraden konnte die Anschaffungssumme gestemmt werden.

Das LF 8 heute

Seitdem wird das Fahrzeug von einem kleinen Team aufwändig restauriert und auf Oldtimerausstellungen ausgestellt. Das Fahrzeug ist fest in das Konzept „Öffentlichkeitsarbeit“ integriert und soll so zur Mitgliedergewinnung beitragen.

Erklärtes Ziel ist es zudem, auch junge Menschen für die Geschichte der Feuerwehr in Bad Orb zu begeistern.

Fahrzeughistorie

Nachdem das erste Fahrzeug im Dienst der Feuerwehr Bad Orb 1933 einen Totalschaden erlitt, griff die Feuerwehr abermals auf Pferde und Handdruckspritzen sowie die TS8/8 der Firma Flader zurück.

Im Jahr 1949 wurde dann das Löschgruppenfahrzeug 8 beschafft. Es basierte auf dem schon während den Kriegsjahren erprobten Leichten Löschgruppenfahrzeugen (LLG). Schon bei der Beschaffung des Fahrzeugs war dieses technisch schon lange überholt. Auch der klein dimensionierte Motor war nicht mehr zeitgemäß. So trug das Fahrzeug in auswärtigen Feuerwehrkreisen auch den Namen „Lahme Ente“.

Fahrzeughistorie

Einsatztaktisch wurde es vom 1951 beschafften TLF 15 mit deutlich mehr Motor- und Pumpenleistung deutlich übertroffen. Ebenso besaß das TLF 15 einen Wassertank.

Gegen Ende seiner Dienstzeit stand das Fahrzeug vor allem der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Zudem war das Fahrzeug ebenso beim Jahrhundertbrand von 1983 mit von der Partie.

1984 wurde das Fahrzeug gemeinsam mit dem TLF 15 außer Dienst gestellt.

Technische Daten

Baujahr & Indienststellung1949
Außerdienststellung1984
FahrgestellOpel Blitz 1,5 Tonnen
AufbauCarl Metz Mannheim (Gruppenbesatzung)
Motor56 PS, 2,473 m³ Hubraum, 6 Zylinder
Feuerlöschkreiselpumpe (Vorbaupumpe)MP8V – 800l/min bei 8 bar

Restaurationsfortschritt

Das Fahrzeug ist neben den aktiven Einsatzfahrzeugen in der Feuerwache in Bad Orb untergebracht.

Die Restauration ist für den Verein mit einem hohen personellen und finanziellen Aufwand verbunden.

Abholung des Fahrzeugs Herbst 2018
Die Stadt Bad Orb unterstützte die Restauration im Rahmen der Vereinshilfe.
Erste Fahrt des wieder funktionsfähigen Oldtimers im November 2018.
Erstellung eines Wertgutachtens sowie Abnahme des TÜV.
Unser Kamerad Christian brachte 2019 die Folierung nach originalem Vorbild an.
Durch unseren Kamerad und Schuster Hans-Adolf wurde die defekte Sitzbank geflickt.
Lackierung des Dachs sowie des Dachträgers im Herbst 2020.
Reparatur des defekten Fensterhebers auf der Beifahrerseite im Sommer 2021.
Wir werden Sie auch zukünftig auf dem Laufenden halten!

Mitgliedergewinnung, Oldtimerausstellungen und Sternfahrten

Der Hauptgedanke hinter dem Fahrzeug ist vor allem die Mitgliedergewinnung. Mit dem Oldtimer soll die Brücke zwischen alter und moderner Technik geschlagen werden. Potentielle Neumitglieder sollen so für die Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr begeistert werden. Zudem stehen für das Fahrzeug auch immer wieder Oldtimerausstellungen sowie die Teilnahme an Sternfahrten auf dem Programm. Die verschiedenen Feuerwehr-Oldtimer im Umkreis und deren Restaurateure sollen sich so untereinander verbinden und in gemeinschaftlicher Weise Erfahrungen austauschen. Seit 2019 werden regelmäßig Oldtimertreffen besucht. Leider schob dieser Initiative die COVID-19-Pandemie auch einen Riegel vor.

Oldtimerausstellung im Sommer 2019 in Flörsbachtal
Das LF 8 beim Aktionstag „Feuerwehrwurst“ vor dem Edeka in Bad Orb.
Oldtimerausstellung des Gradierwerkvereins am Tag der Deutschen Einheit 2019
Oldtimerausstellung zur Kerb (Kirchweihfest) 2019

Noch Fragen?

Ansprechpartner: Jochen ter Veen

oldtimer@feuerwehr-bad-orb.de