Zum Inhalt springen

Einsatzabteilung

Die über 60 Einsatzkräfte rücken jährlich zu rund 150 Einsätzen aus – und das 100% ehrenamtlich.

Kommunale Gefahrenabwehr

Die Einsatzabteilung übernimmt in der Stadt Bad Orb die hoheitlichen Aufgaben der Gefahrenabwehr. So handelt es sich bei der „Feuerwehr“ um keinen Verein, sondern um ein Sachgebiet der Stadt Bad Orb. Man könnte die Mitglieder der Einsatzabteilung also als ehrenamtliche Mitarbeitende der Stadt Bad Orb bezeichnen.

Einsatzgeschehen

Die Hauptaufgabe der Einsatzabteilung ist natürlich die Bewältigung von Einsätzen im Stadtgebiet und der Schutz der Bürgerinnen und Bürger. Sobald eine Alarmmeldung aus dem Funkmeldeempfänger ertönt, eilen die Feuerwehrangehörigen unverzüglich in die Feuerwache, besetzen die Fahrzeuge und rücken an die Einsatzstelle aus.

Ausbildungsdienst

Die Anforderungen an den Einsatzdienst sind in den vergangenen Jahrzehnten enorm gestiegen. So ist es nur folgerichtig, dass Einsatzabläufe und die Handhabung der komplexen Gerätschaften geübt werden müssen. Dies geschieht in Bad Orb wöchentlich.

Jeden Donnerstag um 19:30 Uhr treffen sich alle Mitglieder der Einsatzabteilung in der Feuerwache, um Übungen und theoretische Ausbildungsdienste abzuhalten.

Workshops

Mit speziellen Workshops und Trainings werden die regulären Ausbildungsdienste didaktisch ergänzt.

In Kleingruppen ist so Zeit, noch tiefer in bestimmte Themengebiete einzutauchen. Maschinistenworkshops, Funkübungen für Neumitglieder, Türöffnungsübungen oder Planübungen für Führungskräfte stehen zum Beispiel auf dem Programm.

In Workshops bekommen unsere Mitglieder den letzten Schliff!

Lehrgang Feuerwehr Bad Orb

Lehrgänge

Den Beginn der Feuerwehrkarriere markiert für jede Einsatzkraft der sogenannte Grundlehrgang. Dieser findet für die Mitglieder der Feuerwehr Bad Orb meistens im eigenen Haus statt, da der Main-Kinzig-Kreis hier bis zu drei Mal im Jahr einen entsprechenden Lehrgang anbietet.

Nach der Grundausbildung stehen nun alle Türen für weitere Spezialisierungen offen: Wasserrettung, Bauunfälle, Chemieunfälle, Tierrettung – dies sind alles Szenarien, auf die weiterführende Lehrgänge vorbereiten. Spezialisierungen nach den eigenen Neigungen und Interessen sind kreisweit oder in der Landesfeuerwehrschule in Kassel möglich.

Brandsicherheitsdienst

Bei Veranstaltungen aller Art können eine Vielzahl von Gefahrenquellen eine Rolle spielen. Der unter bestimmten Voraussetzungen behördlich angeordnete Brandsicherheitsdienst soll die Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes überwachen und im Bedarfsfall schnell für weiterführende Hilfe sorgen.

Weitere Aufgaben

Viele Feuerwehrangehörige verfolgen neben dem eigentlichen Einsatzdienst noch weitere Aufgaben. So müssen Fahrzeuge und Gerätschaften gewartet, die Feuerwache gepflegt und Bürotätigkeiten erledigt werden. Auch die Bambini- und Jugendfeuerwehr wird von Mitgliedern der Einsatzabteilung betreut. In Bad Orb werden alle Aufgaben der Feuerwehr zu 100% ehrenamtlich bewältigt.

Du fehlst noch in unserem Team!

Du möchtest gemeinsam mit einem starken Team zu Einsätzen ausrücken?