Zum Inhalt springen

Wechselladerfahrzeug

Der Taktische

Das Wechselladerfahrzeug (WLF) wurde im Zuge der aufgetretenen Löschwasserproblematik im Stadtgebiet beschafft, um im Bedarfsfall den Abrollbehälter-Wasser an die Einsatzstelle zu bringen.

Anlieferung beim Aufbauhersteller
Schneller Zugriff auf Verkehrsabsicherungsmaterial in den Seitenkästen
Verlegen von B-Schläuchen über lange Wegstrecken

Technische Details

Fahrgestell

  • MAN TGS 26.430
  • Aufbau: Freytag Karosseriebau
  • 12400cm³ Hubraum, 6 Zylinder 
  • 316kW / 430 PS 
  • Abgasnorm Euro VI
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 26.000 kg
  • Indienststellung: 2023

Ausstattung

  • Verkehrsabsicherungsmaterial
  • Rettungsrucksack

Schwerpunkte

  • Trägerfahrzeug für Abrollbehälter
Hochwassereinsätze im Frühjahr 2021
Aufnahme von kontaminierter Einsatzkleidung nach einem Zimmerbrand
Sicherungssystem auf der Ladefläche

Abrollbehälter-Wasser

Der Abrollbehälter-Wasser (AB-Wasser) fasst 10.000 Liter Löschwasser und wird im Bedarfsfall durch das Wechselladerfahrzeug an die Einsatzstelle transportiert.

Der Abrollbehälter-Wasser kommt vor allem bei Brandeinsätzen im Stadtgebiet, bei überörtlichen Einsätzen und bei Waldbränden zum Einsatz.

Aufbau

  • Aufbau: Sieglift GmbH
  • Gesamtgewicht: 13.000 kg
  • Indienststellung: 2020

Ausstattung

  • 10.000 Liter Wasser
  • Umfeldbeleuchtung
  • Diverse wasserführende Armaturen
  • Tragkraftspritze 8/8
  • Faltbehälter 10.000 Liter

Schwerpunkte

  • Brandeinsätze im Stadtgebiet
  • Waldbrände
  • Überörtliche Einsätze